Sonntag, 22. Juli 2012

Wasserleichen

Alle paar Jahre wird die Maas von Namur bis Visé mit einem Echolot abgesucht und dann werden in einer Großaktion alle Autowracks gehoben.

Das dient der Sicherheit der Schifffahrt, klärt eine Reihe von Versicherungsfällen und auch die Mordkommission kann anschließend die eine oder andere Akte zum Abschluss bringen.

Wenn der Erkennungsdienst und die Versicherungsfahnder mit den Wracks durch sind, landen sie in Sclessin beim Verschrotter.

Sclessin (B) - September 2006

Keine Kommentare: